bag in box

 

Beutel im Karton - Die Alternative zu Flaschen!

Dieses System besteht aus einem luftdichtem PE-Beutel mit integriertem Zapfhahn. Um den Inhalt des Beutels vor Licht und sonstigen Einflüßen zu schützen wird dieser in einem Karton verpackt.

Einwandfreie Rohware vorausgesetzt (siehe "Qualitätskriterien für Mostobst"), und bei entsprechender Lagerung beträgt die Haltbarkeit des Fruchtsaftes in diesen geschlossenen Saftboxen  circa 1 Jahr. Eine kühle (idealerweise 4 Grad) und trockene Lagerung verlängert die Haltbarkeit.

Nach dem "ersten Zapfen" ist die Saftbox hinten ca. 5 cm höher zu stellen. Ein geeigneter Bag in Box-Ständer leistet hier gute Dienste. Beim Saftzapfen schrumpft der PE-Beutel im Karton bis zur Restentleerung in sich zusammen. Entscheidend für die Haltbarkeit des Saftes ist nun, dass die angebrochene Saftbox nicht mehr aufgestellt wird. Es muss immer Saft am Auslaufhahn anliegen. Da kein Lufteintritt möglich ist, hält sich der Inhalt nach Anbruch auch ohne Kühlung bis zu 3 Monaten.

Wichtig!

Lagern Sie Ihre Saftboxen so, dass sie vor Frost, Hitze und Nagetieren geschützt sind.

Die Rücknahme der Kartons ist aus hygienischen Gründen nicht möglich.

Wir befüllen Ihre Kartons in der nächsten Saison gerne wieder - das spart Geld und schont die Umwelt. Hierzu bitten wir Sie die Kartons zusammengefaltet in einer Schachtel (beschriftet mit Ihren Namen) mitzubringen.

Der entleerte Saftbeutel ist nicht mehr verwendbar und sachgerecht zu entsorgen.

 

Weitere Vorteile:


Der Beutel besteht aus lebensmittelechtem Polyethylen (PE).

Bequeme und saubere Entnahme des Saftes durch Ventil-Verschluss - auch für Kinder.

Geschmack und Aroma des Saftes bleiben geschützt.

Leicht zu transportieren, geringer Platzbedarf und stapelbar.

 

phone1

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf (Montag bis Freitag von 13 bis 15 Uhr).

Telefon : 08166 5545